SZ + Update Dresden
Merken

Dresden: Einkaufszentren öffnen mit Regeln

Seit Montagmorgen dürfen die Malls wieder Kunden empfangen. Darauf haben sie sich am Wochenende vorbereitet. Es gibt erste Schlangen.

Von Nora Domschke & Kay Haufe & Julia Vollmer & Christoph Springer
 6 Min.
Teilen
Folgen
Vor dem Media Markt in der Centrum Galerie hat sich eine Warteschlange gebildet - mit Corona-Abstand.
Vor dem Media Markt in der Centrum Galerie hat sich eine Warteschlange gebildet - mit Corona-Abstand. © SZ/Julia Vollmer

Dresden. Neue Hygieneregeln, nur ein Kunde pro 20 Quadratmetern Verkaufsfläche, Hinweisschilder und Linien, an denen die Besucher entlang laufen sollen: Mit solchen Einschränkungen haben am Montag die Einkaufszentren der Stadt wiedereröffnet. So, wie es der Freistaat am vergangenen Donnerstag mit seiner neuesten Allgemeinverfügung zum Thema Corona festgelegt hat. Am verlängerten Wochenende hatten die Verantwortlichen Zeit, sich auf die Wiedereröffnung vorzubereiten. Welche Folgen die neuen Regeln für die Kunden haben, ist jetzt zu sehen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dresden