merken
PLUS

Löbau

Das ist Löbaus neue Kinderärztin

Katharina Leopold vom Klinikum Oberlausitzer Bergland behandelt ab Montag die ersten Patienten. Das spart manchen Eltern bald einen Extra-Weg.

Frauenpower in Löbaus neuer Kinderarztpraxis: Ärztin Katharina Leopold (Mitte) mit ihren Mitarbeiterinnen Maria Kubig (links) und Uta Weckwert im neu gestalteten Wartezimmer.
Frauenpower in Löbaus neuer Kinderarztpraxis: Ärztin Katharina Leopold (Mitte) mit ihren Mitarbeiterinnen Maria Kubig (links) und Uta Weckwert im neu gestalteten Wartezimmer. © Rafael Sampedro

Katharina Leopold führt mit Begeisterung durch die neue, kleine Welt, die in den vergangenen Wochen im Erdgeschoss des Neubaublocks in der Löbauer Lortzingstraße 32 entstanden ist. Dort, wo sich einst das Büro der Wohnungsgenossenschaft Löbau e.G. befand, logiert nun Löbaus neue Kinderarztpraxis. Am großen Tresen werden bald die ersten Patienten stehen, in dem Wartezimmer mit der Wald-Tapete die Mütter mit ihren Kleinen zur Vorsorge-Untersuchung Platz nehmen, während sich im anderen, großen Warteraum mit Wolken-und-Meer-Blick kranke Patienten einfinden. "Mir war wichtig, dass die kleinen Kinder, die zur Vorsorge da sind, nicht neben den Grippe-Kranken sitzen, sich anstecken und dann gleich wieder zu mir kommen müssen", erklärt die junge Ärztin während sie durch die Sprechzimmer führt und Türen öffnet. An der Raumaufteilung hat sie selbst lange über Plänen gebrütet und am Konzept getüftelt. "Ich freue mich, dass ich die Chance hatte, alles für ihre Zwecke einrichten zu können", betont sie.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden