merken

Niesky

Das sind die neuen Mediziner vom Emmaus

Mit Chefarzt Nils Walther kommen drei weitere Chirurgen nach Niesky. Das Krankenhaus richtet sich neu aus.

Nils Walther (links) ist der neue Chefarzt der Chirurgie im Krankenhaus Niesky. Mit Rainer Stengel als leitender Chefarzt für Innere Medizin nimmt der Chirurg den neuen Videoturm in Augenschein. Dieser ermöglicht OP-Bilder in Ultra-HD-Auflösung. © André Schulze

Er ist schon angekommen: Nils Walther, der neue Chefarzt der Chirurgie im Krankenhaus Emmaus Niesky. Obwohl erst seit Montag im Dienst, ist ihm die Freude anzusehen, mit der der 52-jährige Mediziner eine neue Etappe seiner beruflichen Laufbahn nimmt. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden