merken

Dresden

Polizeieinsatz in der Klinik: Das sind die Hintergründe

Manfred H. wollte offenbar verhindern, dass das Jugendamt sein Kind in Obhut nimmt, notfalls mit Waffengewalt. Jetzt ist er im Gefängnis.

In der Nacht zum Donnerstag ist Manfred H. bei Bautzen festgenommen worden. In Dresden herrschte anschließend Erleichterung. © Lausitznews/Toni Lehder

Als die Polizei am Mittwoch den Namen von Manfred H. überprüfte, stand schnell fest: Hier könnte Gefahr für Leib und Leben bestehen. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Angebot

Vorteilsangebot

  • Sofortiger Zugriff auf alle Inhalte
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Informiert auf allen Geräten

6,90€/mtl.

statt 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden