merken

Niesky

Ein ausgezeichnetes Ehepaar

Brigitte und Willi Jeschke feiern am Dienstag Diamantene Hochzeit. Dass die beiden Trebuser in der Zeitung stehen, weiß aber nur der Ehemann.

Wilhelm und Brigitte Jeschke in ihrem Haus in Trebus. © André Schulze

„Ich will meine Frau überraschen“, sagt Willi Jeschke, als er mit einem handgeschriebenen Zettel in der Nieskyer Redaktion steht. „Am 16. April feiern wir unsere Diamantene! Und das soll in der Sächsischen stehen.“ Schließlich ist Karl-Gustav-Wilhelm Jeschke, so sein auf der Geburtsurkunde vermerkter Name, kein Unbekannter in Trebus und Umgebung.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden