merken
PLUS Sebnitz

Grenzgänger spielen Grenzkonzert

Noch ist die Grenze zwischen Tschechien und Deutschland geschlossen. Die Band Grenzgänger will dies am Sonntag in Sebnitz musikalisch überwinden.

Grenzübergang Sebnitz. Hier will die Band Grenzgänger grenzüberschreitend musizieren.
Grenzübergang Sebnitz. Hier will die Band Grenzgänger grenzüberschreitend musizieren. © Steffen Unger

Nachdem sich in den vergangenen Wochen bereits mehrfach Einwohner aus Sachsen und Böhmen an der deutsch-tschechischen Grenze versammelt haben, um ein Zeichen gegen deren momentane Schließung zu setzen, soll dies am Sonntag auch in Sebnitz passieren. Die deutsch-tschechische Band Grenzgänger wird aus diesem Anlass ein kleines Konzert am Grenzübergang Sebnitz/Dolni Poustevna spielen. Das teilt Bandchef Rainer Böhme aus Sebnitz mit. 

Das Besondere: Da die Grenze nach wie vor geschlossen ist, wird der aus Tschechien stammende Gitarrist der Band auf der einen Seite der Grenze stehen und die deutschen Bandmitglieder auf der anderen. Die Grenzgänger spielen vorrangig Coverversionen volkstümlicher Musik und Schlager in rockigem Gewand. 

Anzeige
Entdeckungsreise im Mini-Kosmos
Entdeckungsreise im Mini-Kosmos

Der Physiker Tobias Meng ist fasziniert von Elektronen. Die können Unglaubliches und helfen, neue Materialien zu finden.

Das Konzert ist am 24. Mai von 14 Uhr bis 16 Uhr am Grenzübergang Böhmische Straße in Sebnitz geplant.

Mehr Nachrichten aus Sebnitz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Sebnitz