merken

Radebeul

„Hype um Fridays for Future ist zu groß“

Das sagt Ephraim Berthold vom Kreisschülerrat in Meißen. Trotzdem unterstützt er die Streiks – und sieht bereits eine Wirkung.

Erst am 29. März fand wieder ein Schülerstreik unter dem Motto „Fridays for Future“ – Freitage für die Zukunft – in Dresden statt. © Daniel Förster

Herr Berthold, auch aus dem Landkreis Meißen fahren regelmäßig Schüler zu den Fridays-for-Future-Demos nach Dresden. Wie steht der Kreisschülerrat zu dem Thema? Es ist ja immerhin eine Verletzung der Schulpflicht.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden