SZ + Görlitz
Merken

Keine Schüler, keine Arbeit

Einige Unternehmen haben sich auf die Schulküche spezialisiert. Nun kochen sie auf Sparflamme - und können kaum noch planen.

Von Maximilian Helm
 4 Min.
Teilen
Folgen
Jörg Daubner kocht wieder selbst - eine Umstellung für den Inhaber der Görlitzer Obermühle.
Jörg Daubner kocht wieder selbst - eine Umstellung für den Inhaber der Görlitzer Obermühle. © Nikolai Schmidt

Noch ist nicht klar, wie und wann die Schulen in Deutschland wieder geöffnet werden. Doch nicht nur Schüler, Lehrer und Eltern warten darauf. Im Hintergrund gibt es ganze Industriezweige, die nun schlicht viel weniger zu tun haben. Ein Beispiel sind Catering-Services, die nun ihren ganzen Betrieb auf ein Minimum herunterfahren müssen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz