merken

Hoyerswerda

Künstler gestaltet Hochhaus-Giebel

Im Oktober will Michael Fischer-Art in der Albert-Schweitzer-Straße mit seiner Arbeit beginnen.

© Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Ganz neu ist der Gedanke nicht. „Fischer-Art will Hoyerswerdas Stadtmauer einfärben“, meldete das TAGEBLATT im November 2011. Der Leipziger Künstler Michael Fischer-Art war dazumal als Begleiter eines Stückes der Berliner Mauer hier, das er bemalt hatte.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden