SZ + Löbau
Merken

Wegen Wahldebakel - Linke weg aus Löbau

Löbau war für die Partei stets ein starker Standort - nicht zuletzt wegen der Volksarmee-Geschichte der Stadt. Jetzt ist das Büro verwaist.

Von Markus van Appeldorn
 2 Min.
Teilen
Folgen
Mirko Schultze ist Kreisvorsitzender und Landtagsabgeordneter der Partei Die Linke.
Mirko Schultze ist Kreisvorsitzender und Landtagsabgeordneter der Partei Die Linke. ©  Archiv: Matthias Weber

Seit etlichen Jahren unterhielten der Linke-MdL Mirko Schultze beziehungsweise dessen Vorgängerin Heiderose Gläß ein Abgeordneten-Büro in der Äußeren Bautzner Straße. Doch seit Jahresbeginn steht das Büro leer - eine Folge der Landtagswahl von 2019.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Löbau