merken

Weißwasser

Modernen Parkplatz mit Infopunkt

Autostaus vor der Einfahrt zum Parkplatz, Stellplätze suchende Busfahrer und Gäste, die nach einer öffentlichen Toilette fragen, gibt es bald nicht mehr in Kromlauer Park.

Untergrund und Bodenplatte des Tourist-Informationszentrums mit Sanitärtrakt auf dem Parkplatz am Kromlauer Park sind fertig. Die Mitarbeiter der Firma Dino Hoffmann, Rene Nawroth, Mario Fröhlich und Rico Schrenk, verlegten die Schalung der Bodenplatte.
Untergrund und Bodenplatte des Tourist-Informationszentrums mit Sanitärtrakt auf dem Parkplatz am Kromlauer Park sind fertig. Die Mitarbeiter der Firma Dino Hoffmann, Rene Nawroth, Mario Fröhlich und Rico Schrenk, verlegten die Schalung der Bodenplatte. © Foto: Joachim Rehle

Von Sabine Larbig

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden