merken

Görlitz

Müllentsorgung soll bald weniger kosten

Ravon-Geschäftsführer Roman Toedter geht von sinkenden Kosten aus. Allerdings müssen sich die Bürger noch gedulden.

Symbolbild. © Peter Endig/dpa

In zehn Jahren soll die Entsorgung des Abfalls im Landkreis Görlitz weniger kosten. „Das merken die Verbraucher dann auch im eigenen Portemonnaie“, erklärte Roman Toedter anlässlich eines Rundgangs auf der Kunnersdorfer Deponie. Der Geschäftsführer vom Regionalen Abfallverband Oberlausitz-Niederschlesien (Ravon) informierte darüber die Schöpstaler Gemeinderäte, die ihre letzte Ratssitzung beim Ravon abhielten. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden