SZ + Görlitz
Merken

Endlich wieder echte Musik

Nach elf Wochen ohne Kulturveranstaltungen findet Pfingsten die Orgelnacht statt. Dort erklingen die ersten Görlitzer Konzerte nach der Corona-Pause.

Von Ines Eifler
 3 Min.
Teilen
Folgen
In den vergangenen Monaten wurde die Sonnenorgel der Peterskirche von der Schweizer Firma Mathis Orgelbau gereinigt und neu intoniert. Am Pfingstsonntag erklingt sie in der 19. Orgelnacht.
In den vergangenen Monaten wurde die Sonnenorgel der Peterskirche von der Schweizer Firma Mathis Orgelbau gereinigt und neu intoniert. Am Pfingstsonntag erklingt sie in der 19. Orgelnacht. © Nikolai Schmidt

Wer in den vergangenen Wochen live Musik hören wollte, hatte dazu höchstens in den Kirchen Gelegenheit: bei Gottesdiensten, die seit Ende April wieder mit begrenzten Teilnehmerzahlen erlaubt waren, oder wenn in Zeiten offener Kirchen die Orgeln erklangen. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz