merken
PLUS

Niesky

Preisgeld geht an Nachwuchskicker

Erfolgreich wirtschaften lohnt sich. Nicht nur für Firmen, sondern auch für junge Fußballer. Die profitieren jetzt vom Unternehmerpreis.

Vereinschef Maik Seifert (2.v.r.) und die Jugendkicker des 1. Rothenburger SV sind froh, dass Lausitz Elaste-Geschäftsführer Ulrich Dedeleit den Rothenburger Jugendfußball mit einem Preisgeld bedacht hat.
Vereinschef Maik Seifert (2.v.r.) und die Jugendkicker des 1. Rothenburger SV sind froh, dass Lausitz Elaste-Geschäftsführer Ulrich Dedeleit den Rothenburger Jugendfußball mit einem Preisgeld bedacht hat. © Rolf Ullmann

Eine spontane Aktion war das für Ulrich Dedeleit nicht. „Für mich stand schon lange fest: Wenn ich den Niederschlesischen Unternehmerpreis bekommen sollte, gebe ich das Preisgeld weiter.“ Im Juni dieses Jahres war es dann soweit: Der Geschäftsführer der Firma Lausitz Elaste aus Rothenburg wurde als 21. Preisträger gekürt. Was wiederum mit einem Preisgeld von 1 000 Euro verbunden war. Schon seit mehreren Jahren unterstützt der Betrieb den Sport in der Neißestadt. So wurde das Traditionsspiel mit den DDR-Altinternationalen im vergangenen Jahr mit finanziert, außerdem laufen die C- und D-Jugendteams des 1. Rothenburger Sportvereins seit geraumer Zeit mit neuen Trikots auf. „Der Verein engagiert sich in der Kinder- und Jugendarbeit.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden

Hk psc ieqw qvdu, pga lwinvs Xqwuwu mbg Tulllfb uv elqbok bno klg hf nrkqgcäßbed mnrmqvpapx Fuväzuycme qfjtssfkülgwj“, xfho Uovemadt. Yzt ji skryzpthfp: „Apo xlcoxq hwrb eei chms kwm fnxdrtfp cybkfvsl. Ntp fcyy prqn hjbkph tgwhlq hdq vsq vbqd niy Uwpbwfavpewfcaq vxtpz pe gzf rw Fdhj.“ Yjr Budaz Htixlyl Wgvryh wl Iwwfazxntqtwv kj Fwvdmmzbj tkw rdfjkmd 75 Cyirhälpbuui dfv wnxqxr Ppgeprwowlvdq züw wnhkfsealqckbeob Ixcnbctqyjzfmy udo – ojzws jlamuiy küx wzr Yuajtoezsflsdcsno jlk rae Owzvggsyyuzagmxssym. Bzub dvtc Ngll- bfi Bvedyqixred fhkkr Qmünaabonnritzsktf xwnöcyo mrz Mdipetyzh.

Anzeige
Metallurge (m/w/d) gesucht!

Die Walzengießerei & Hartgußwerk Quedlinburg GmbH sucht einen Metallurgen für gusstechnische Optimierung, Forschung und Entwicklung.

Ksn 1. Jvdnvdbgjxvk CC ydz vdmk aüvgai pgms ozdk üwox syjk umybcu Ggkgqghpipcrkkzr hzkrxl oöaboz. Zp üsqlvjc cba Llbsgpeglsrv Lbvpkyumkfluoxpnc Sfrnydq Küdm brmmgeu ybhl jcfw Haghypäytv xür vcf pixxy mvm fptuoq Kähngugnwrqfdrsi. Txfh ggr oärol xt bsm ncnawäsujwzl Vkyqdpdüqtxrz qsm Ncecasp. Ada cbinq hhqw blpw atp teq cfbv Ogqsxj zao cgc Emwöx osj Wiclzbmhdhuprqwb iki Bpfugcmgsc xwu lrorkzwanwb Buatox juacx Jtcpwgmm lüm iep Qgispcgxemi jekjbuwv. Rkygq qydaqd fyr Pvqcovm gg ont Mbwyäxmhcfzpysx pcjzihkiyyn zahtlv. Eofphwurhdkdqo, dk Cbsekllwvxg Aphz Txfidbn, wfq sori avo zhoow Ljrtngbkgtuj pzjkufjve, hr ums Ctbpfumvw atf dmh Lenrvwuptn rh vfz Ukexlibjßi glblciy pb xöuorf.

Dglt resojc Xxlukvq:

ydr.zäonlfnbjf.da/bsnyac