SZ + Dresden
Merken

"Unser Ziel ist der Schutz der Kinder"

Professor Reinhard Berner erklärt, warum seine Corona-Studie an Schülern dringend notwendig ist - und kein gefährliches Experiment.

Von Nadja Laske
 8 Min.
Teilen
Folgen
Prof. Reinhard Berner. Foto: Sven Ellger
Prof. Reinhard Berner. Foto: Sven Ellger © Sven Ellger

Dresden. Diese Studie polarisiert. Viele Eltern unterstützen sie. Andere sehen darin eine Versuchsanordnung zu Lasten der Gesundheit ihrer Kinder. Sie verstehen die Öffnung der Kitas und Schulen am 18. Mai als Mittel zum Zweck, Corona zu erforschen. Professor Reinhard Berner leitet die Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin am Dresdner Universitätsklinikum. Der Infektiologe berät die sächsische Staatsregierung und ist Triebfeder in der Erforschung der Übertragungswege des Coronavirus bei Kindern. Er regte eine Studie an, die Rückschlüsse darauf erlauben soll, wie viele Schüler Covid 19 bereits durchlebt und Antikörper gebildet haben. Außerdem erhofft sich der Mediziner Informationen über eine viel diskutierte Frage.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dresden