merken

Löbau

Schöner Ausblick beim Warten auf den Bus

Aus einem zerstörten Bushäuschen in Oberoderwitz ist ein Hingucker geworden. Annett Paul freut sich darüber besonders.

Annett Paul vor der Bushaltestelle in Oderwitz, die jetzt ihr Foto extragroß ziert.
Annett Paul vor der Bushaltestelle in Oderwitz, die jetzt ihr Foto extragroß ziert. © Matthias Weber

Oderwitz' Bürgermeisterin Adelheid Engel hat aus der Not eine Tugend gemacht. Die parteilose Ortschefin hat sich immer wieder geärgert, dass es Unbekannte in ihrer Zerstörungswut auf die Bushäuschen im Ort abgesehen hatten. "Deshalb haben wir überlegt, ob man nicht einmal etwas ganz anderes ausprobieren kann", erinnert sich Frau Engel. Im Blick war dabei eine Bushaltestelle mit riesengroßem Foto. Sozusagen ein Ortsbild mitten im Ort an der Haltestelle am Gasthof Zwahr. Das Motiv dazu hat am Ende eine Wahl-Oderwitzerin geliefert.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden