SZ + Großenhain
Merken

Schüler bekommen I-Pads in Rollkoffern

Für 200.000 Euro erhält die Oberschule Ebersbach weitere digitale Infrastruktur. Nächstes Jahr ist auch die Grundschule dran.

Von Kathrin Krüger
 3 Min.
Teilen
Folgen
Die Klasse von Sven Dietze an der Oberschule Ebersbach ist schon technisch gut ausgestattet. Doch da geht noch mehr.
Die Klasse von Sven Dietze an der Oberschule Ebersbach ist schon technisch gut ausgestattet. Doch da geht noch mehr. © Kristin Richter

Ebersbach. An den Landschulen soll die Bildung der Kinder und Jugendlichen der von Stadtschülern nicht nachstehen. Deshalb gibt es auch in Sachsen den Digitalpakt von Bund und Ländern. In die EDV-Infrastruktur an Schulen fließen fünf Milliarden bundesdeutsche Euro. Sachsen bekam aus diesem Topf 225 Millionen Euro und gab aus eigenen Mitteln noch einmal 25 Millionen Euro dazu. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Großenhain