merken

Landtagswahl 2019

So haben die Moritzburger gewählt

Die Briefwähler votierten deutlich für die CDU. Matthias Rößler fuhr dabei allerdings deutlich weniger Stimmen ein.

Gemeindewahlleiter Jochen Bauer räumt Wahlurnen auf. Zeit zum Verstauben haben diese allerdings nicht. Denn im nächsten Jahr wählen die Moritzburger einen neuen Bürgermeister.
Gemeindewahlleiter Jochen Bauer räumt Wahlurnen auf. Zeit zum Verstauben haben diese allerdings nicht. Denn im nächsten Jahr wählen die Moritzburger einen neuen Bürgermeister. ©  Norbert Millauer

Moritzburg. Das Moritzburger Wahlergebnis weicht in zwei entscheidenden Punkten von dem des Gesamtwahlkreises 40 ab, zu dem neben der Großgemeinde auch noch Coswig und Radebeul gehören. Sowohl bei den Erst- als auch bei den Zweitstimmen hat die AfD Nase vorn.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden