Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Görlitz
Merken

Wie die Girbigsdorfer auf Wölfe reagieren

Drei Schafe sind Opfer der Wölfe im Schöpstal geworden. Nun rüsten die Tierhalter in den Orten auf.

Von Constanze Junghanß
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Oliver Pohlandt mit Familienschaf „Lotte“, das bei einem Wolfsangriff schwer verletzt wurde und jetzt daran gestorben ist.
Oliver Pohlandt mit Familienschaf „Lotte“, das bei einem Wolfsangriff schwer verletzt wurde und jetzt daran gestorben ist. © Constanze Junghanß

Lotte hat es nicht geschafft. Das Schaf, das im Vormonat bei einem Wolfsangriff in Girbigsdorf schwer verletzt wurde, ist gestorben. Damit hat sich die Zahl auf drei tote Tiere im Schöpstal erhöht.

Ihre Angebote werden geladen...