merken

Löbau

Ist der Service am Berzdorfer See schlecht?

Ein tschechischer Gastronom ist enttäuscht von dem, was der Berzdorfer See zu bieten hat. Am Kristýna-See sei man da viel weiter. Ein Vergleich von Riese und Zwerg.

© Bernd Gärtner (Archiv)

Stanislav Dlouhý ist von seinem Besuch am Berzdorfer See enttäuscht nach Hause zurückgekehrt. Der Tscheche beteibt die Bar Panorama am Kristýna-See, nicht weit von der Zittauer Grenze entfernt.  Es wollte sich von den deutschen Nachbarn inspirieren lassen. Immerhin ist der See auf der deutschen Seite ein Riese im Vergleich zum tschechischen Pendant unweit von Hradek nad Nisou (Grottau). „Die zwei grundlegenden Dinge – Essen und Toiletten – fungieren nicht richtig“, zieht er nach seinem Besuch persönliche Bilanz und sagt selbstbewusst: "Bei einem Vergleich sind wir vorn."

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden