merken

Görlitz

Wird Görlitz Vorbild beim digitalen Bauen?

Für die Stadt ist ein Technologiepark im Gespräch. Derzeit ist der aber noch reine Theorie.

Symbolbild
Symbolbild © dpa

Sachsens Innenminister Roland Wöller (CDU) kann das Bauen 4.0 schön umschreiben. „Kräne und Bagger reden sozusagen miteinander“, schildert er. Digitales Bauen, das soll die 4.0 bedeuten. Dazu gehört allerdings etwas mehr als das, was Roland Wöller während seines jüngsten Besuches in Görlitz gemeinsam mit Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) kurz gesagt hat.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden