SZ + Görlitz
Merken

Yoga-Lehrerin startet mit Glückshormonen

Natalie Schnider musste wie so viele auch ihr Görlitzer Studio schließen wegen Corona. Doch nun fiebert sie dem Neubeginn am Montag entgegen.

Von Matthias Klaus
 2 Min.
Teilen
Folgen
Natalie Schnider bei der Arbeit: Montag macht ihr Yoga-Studio auf der Louis-Braille Straße 2 in Görlitz wieder auf.
Natalie Schnider bei der Arbeit: Montag macht ihr Yoga-Studio auf der Louis-Braille Straße 2 in Görlitz wieder auf. ©  privat

Die Lockerungen in Sachsen machen es möglich, dass nun auch Yoga-Studios wieder öffnen können. Natalie Schnider ist darüber sehr froh. Wie sie die Corona-Zeit überstand und wie es nun weitergeht, erzählt sie hier:

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz