merken

Löbau

Zündete Bewohner Umgebindehaus an?

Der Neugersdorfer hat das Gebäude kurz zuvor verlassen, als es in Flammen aufging. Wenig später erhielt die Polizei einen besorgten Anruf.

Die Flammen schlugen bereits aus dem Dachgeschoss, als die Kameraden am und im Umgebindehaus mit dem Löschen begannen.
Die Flammen schlugen bereits aus dem Dachgeschoss, als die Kameraden am und im Umgebindehaus mit dem Löschen begannen. © Feuerwehr

Die Feuerwehr ist am Feiertag wegen eines brennenden Umgebindehauses an der August-Bebel-Straße in Neugersdorf im Einsatz gewesen. "Das Gebäude brannte in voller Ausdehnung, als wir eintrafen", sagt Torsten Kriegel, der den Einsatz ab der Alarmierung 7.20 Uhr leitete. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden