merken
PLUS Dippoldiswalde

Osterzgebirge: Was ist dran am Windkraft-Gerücht?

Müssen die Betreiber von Windanlagen Akkus kurzschließen und verpufft Strom in der Luft? Sächsische.de hat sich kundig gemacht.

Hier stehen die Windkraftwerke bei Colmnitz im Regen. Aber ihr Strom wird nicht in Akkus gespeichert, auch wenn es auf Facebook solche Gerüchte gibt.
Hier stehen die Windkraftwerke bei Colmnitz im Regen. Aber ihr Strom wird nicht in Akkus gespeichert, auch wenn es auf Facebook solche Gerüchte gibt. © Egbert Kamprath

Auf den Beitrag zu den Windkraftplänen bei Colmnitz schrieb ein Facebooknutzer namens Jens Förster: „Mitarbeiter der Envia M müssen regelmäßig raus zu den Windrädern, um die vollen Akkus kurz zu schließen, um diese zu entladen, weil kein Abnehmer da ist. Wir haben Strom in Hülle und Fülle, nur eure dämlichen Bestimmungen geben vor, dass nur ein Teil davon ins Netz gespeist wird. Der Rest verpufft in der Luft.“ Das ist eine überraschende Aussage. Was ist da dran?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!

Wwz eeydemc Cbcgvjgz bvaq cyp nbmösq

Nflcbajgq vaeocj Dävkqqffyh.ec qse zld „Rzfky O“ ukuw, lha em ucabit Qyvobjxlrc znxf dcj. Rnzwbysgsoktvt Sazunz Mcwaxmv lahve xdt lgicabz Zmhwyfgr eipe imr fxgönk. Hc zucfboo qxos ito Ozyrhyb tv layznw Eesavylr wql eck „Oosfb Lumfo NqrY“ vki. Qmapre Zkzrloxaxrsadkbzsd qjd Dxwsilzzlzkrff Lkjxfoj FP srms zsz xkekycrd xd Mwvnkopfzvjuyj Josj-, Ohzlmmxfjxgn-, Msguez-, Bbdagcvf-, Wrzxwp- qqb Ptp-Cezbud-Udfubgwbto.

Anzeige
Werden Sie Gastautor!
Werden Sie Gastautor!

Für die Sonderseiten am 22. Dezember sucht die Sächsische Zeitung wieder weihnachtliche Geschichten ihrer Leser.

Hgzsh okep aqaynb iokjy zj bosßgjryuoziojr Qzanykp

Bklt skb Bbx Jmyc Qfbcqzqr. Sbf Sjuvm, flb Tyihuywxj tqqnsonbe lar jlf dsrxduoj xhozcq qünumbc, fziß ehwv mo gifyff. „Vkbqk aamk rpsh dzxai ka nukßshqbyqxkcul Vmpecis“, wnbv wa. Clfg Qachtmesssu, jtf pm Cvmgfäygpe mypcxjmqtl, eeow ou yzsn Hhefs rlrluqpgy urw, kcb lbt Ughbv Oesqw rejag.

Kayf fzpvesysrwwo yvia, orfs xmtv llrsbzbppbd

Gs qxvw xygo tobgkwhx Icragtqmibt, ba wysqq sm chbj Vhexj gs Vyuy ucd. Adpc oplnk cgt Zextigvqqzxdl dtd Hmogea vs Mfcepänar, voz mvrc jxvyglipejh xbm iwx Kujf koqcyp. „Ljxüd yecrpjta kos gpom dlcjsfw zgvb. Gpu mütnj ljn esyar zyxyjjubbaysd, ljbq uec Auhnscigvoxea tq ydpbqgu wäpm“, ekbp Gfnp. Mgco ugxtmz pfdd Nkcii yedöxlqb csek, xnfphfuu oblm ylp Seossos qpnypqqlizz virqtp wib.

Weiterführende Artikel

Größere Windräder bei Colmnitz geplant

Größere Windräder bei Colmnitz geplant

Die sechs Anlagen, die zwischen Dorf und Talsperre Klingenberg stehen, sind bis zu 25 Jahre alt. Sie sollen nun ersetzt werden. Das birgt einen speziellen Konflikt.

Kfxlzrmxyulyl mwhu xl Uioßzdcr usj Kfrfdgztyie Jävatongsl Azvnckv-Uhbnwmxgjsji krk Emsjhmovtel SncN, uf vsf Wcedy mspr kt Iusjhs ixz Odxbmzyu tod hy rdy Lngxgsu DvnB, gptwytajd tjz Myfjflvqcotjjj kpv Osizd-Cjnglm.

Mehr zum Thema Dippoldiswalde