SZ + Politik
Merken

Michael Kretschmer im Interview: "Das ist Verschleiern und Vortäuschen von Politik"

Michael Kretschmer will den Rechtsextremismus besser "einhegen", damit die Wahl in seinem Land 2024 nicht zur Protestwahl wird. Ein Gespräch über Grenzkontrollen als Notlösung und die Abschiebeoffensive des Kanzlers.

 10 Min.
Teilen
Folgen
Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU)
Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) © dpa

Von Daniel Friedrich Sturm und Christopher Ziedler

Herr Ministerpräsident, was bedeutet das Karlsruher Urteil, mit dem schuldenfinanzierte Investitionsfonds des Bundes verfassungswidrig wurden, für Sachsen? Haben Sie die Fabrik des taiwanischen Chiphersteller TSMC in Dresden schon in den Wind geschlagen?

Ihre Angebote werden geladen...