merken
Dresden

Pkw nach Unfall in Dresden schrottreif

Das Auto stößt mit einem Laster zusammen. Fünf Personen werden verletzt.

© Roland Halkasch

Dresden. Ein Unfall auf der Kreuzung Wernerstraße/Emerich-Ambros-Ufer beendet am Freitagvormittag die Autofahrt eines Ukrainers in Dresden. Er steuerte einen Lada Samara und stieß auf der Kreuzung mit einem Mercedes-Laster zusammen, der auf dem Emerich-Ambros-Ufer unterwegs war.

Bei dem Unfall wurde die Beifahrerin des Lada in dem Pkw eingeklemmt. Sie musste von der Feuerwehr befreit werden. Alle vier Lada-Insassen und der Fahrer des Lasters erlitten Verletzungen und wurden zur Behandlung in Dresdner Krankenhäuser gebracht. Der Pkw hatte nach dem Unfall nur noch Schrottwert.

StadtApotheken Dresden
Die StadtApotheken Dresden sind für Sie da
Die StadtApotheken Dresden sind für Sie da

Die StadtApotheken Dresden unterstützen Sie bei einer gesunden Lebensweise und stehen Ihnen sowohl mit präventiven als auch mit therapeutischen Maßnahmen, Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten zur Seite.

Die Kreuzung musste für die Rettung der Verletzten und die Unfallaufnahme vorübergehend gesperrt werden. (SZ/csp)

Mehr zum Thema Dresden