merken
PLUS Niesky

Vorfahrt missachtet: Fahrer im Krankenhaus

Ein VW und ein Mercedes sind am Donnerstagmorgen auf der B115 bei Niesky zusammengestoßen. Die Straße musste voll gesperrt werden.

Der 22-jährige Fahrer des VW hat den Unfall verursacht. Er kam ins Krankenhaus.
Der 22-jährige Fahrer des VW hat den Unfall verursacht. Er kam ins Krankenhaus. © LausitzNews.de / Philipp Mann

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Donnerstagmorgen auf der B115 bei Niesky ereignet.

Ein 22-jähriger VW-Golf-Fahrer war gegen 6.50 Uhr auf dem Ziegelweg in Richtung See unterwegs. "Er wollte die Kreuzung mit der B115 geradeaus überqueren", berichtet Polizeisprecherin Franziska Schulenburg. Doch dort fuhr ein Mercedes Transporter. "Der 22-Jährige übersah das vorfahrtsberechtigte Fahrzeug offenbar", so die Sprecherin. Beide stießen auf der B115 zusammen.

Anzeige
Unschlagbare Schnäppchen bei NORMA
Unschlagbare Schnäppchen bei NORMA

Ab dem 18. Januar gibt es bei NORMA wieder zahlreiche Rabattaktionen. Hier finden Sie die besten Angebote und Aktionsprodukte aus dem aktuellen Prospekt.

Der 23-jährige Mercedes-Fahrer versuchte wohl noch auszuweichen, kam jedoch von der Fahrbahn ab. Sein Transporter landete seitlich im Straßengraben. Während er nach Aussage von Franziska Schulenburg leicht verletzt blieb, erlitt der VW-Fahrer schwere Verletzungen und kam in ein Krankenhaus. Die Nieskyer Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und reinigte die Straße, die voll gesperrt werden musste. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Sie mussten abgeschleppt werden. Die Höhe des Sachschadens beträgt 36.000 Euro. Seit 9.25 Uhr ist die Unfallstelle beräumt.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Niesky