merken
PLUS Freital

Zweimal Totalschaden in Wilsdruff

Drei Autos waren in einen Unfall auf der Freiberger Straße verwickelt. Auch musste die Feuerwehr ausrücken.

Der demolierte Fiesta nach dem Unfall in Wilsdruff. Auch am Opel Astra im Hintergrund entstand Totalschaden.
Der demolierte Fiesta nach dem Unfall in Wilsdruff. Auch am Opel Astra im Hintergrund entstand Totalschaden. © Roland Halkasch

Zwei Autos sind nur noch Schrott, ein weiteres erheblich beschädigt. Zwei Fahrer kommen verletzt ins Krankenhaus.

Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Freitagnachmittag in Wilsdruff. Auf der Freiberger Straße prallte nach ersten Erkenntnissen ein Opel Astra gegen einen bremsenden Ford Galaxy. Dabei versuchte der Opelfahrer noch, auf die Gegenfahrbahn auszuweichen. Dort stieß er frontal gegen einen Ford Fiesta.

ECHT.SCHÖN.HIER
Sachsen entdecken und erleben
Sachsen entdecken und erleben

Lernen Sie unbekannte Orte der Region kennen - wir geben Ihnen Insidertipps um die Heimat neu zu erkunden und lieben zu lernen.

Der Opelfahrer und die Fordfahrerin kamen verletzt ins Krankenhaus. Während der Ford Galaxy erheblich beschädigt wurde, entstand an den beiden anderen Fahrzeugen Totalschaden. Die Freiwillige Feuerwehr Wilsdruff nahm die ausgetretenen Betriebsstoffe auf. Nach dem Unfall wurde die Freiberger Straße gesperrt und der Verkehr umgeleitet.

Mehr zum Thema Freital