SZ + Radeberg
Merken

Vier Tage Radeberger Weihnachtsmarkt: So fällt die Bilanz aus

Der Radeberger Weihnachtsmarkt hat zahlreiche Besucher in die Innenstadt gelockt. Doch es gab auch Kritik. So fällt die Bilanz der Stadt, der Händler und der Polizei aus.

Von Verena Belzer
 4 Min.
Teilen
Folgen
Der Radeberger Weihnachtsmarkt rund um die Stadtkirche hat zahlreiche Besucher in die Innenstadt gelockt.
Der Radeberger Weihnachtsmarkt rund um die Stadtkirche hat zahlreiche Besucher in die Innenstadt gelockt. © Christian Juppe

Radeberg. Vier Tage Weihnachtsmarkt, vier Tage Glühwein, Punsch und Bratwurstsemmel - sowohl bei Besuchern als auch Händlern ist der Weihnachtsmarkt auf überwiegend positive Resonanz gestoßen. Das vergangene Wochenende mit dem leichten Schneefall haben viele als "perfekt" bezeichnet. Und auch der Standort rund um die Stadtkirche wurde explizit gelobt, hier sei die Atmosphäre schöner, und Weihnachten gehöre nun mal zur Kirche.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!