SZ + Radeberg
Merken

Knapper Sieg für Ilko Keßler in Arnsdorf

Der Kandidat des Bürgerforums 1990 erhielt bei der Bürgermeisterwahl die meisten Stimmen. In drei Wochen folgt der nächste Urnengang.

Von Thomas Drendel
 3 Min.
Teilen
Folgen
Freude bei Ilko Keßler. Er bekam im ersten Wahlgang bei der Bürgermeisterwahl in Arnsdorf die meisten Stimmen.
Freude bei Ilko Keßler. Er bekam im ersten Wahlgang bei der Bürgermeisterwahl in Arnsdorf die meisten Stimmen. © privat

Arnsdorf.  Der Vorfall in einem Arnsdorfer Supermarkt, bei den ein psychisch kranker Asylbewerber an einen Baum gefesselt wurde, die Angriffe gegen die ehemaligen Bürgermeisterin Martina Angermann und schließlich ihr Rücktritt, und dann die Frage: Holt die AfD in Arnsdorf ihren ersten Bürgermeisterposten in Sachsen. Die Wahl in Arnsdorf war keine Gewöhnliche. Das Ergebnis wurde über das Rödertal hinaus mit Spannung erwartet.Gegen 19.30 Uhr konnte Wahlleiterin Angela Bendix dann am Sonntagabend die vorläufigen Zahlen verkünden. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!