Radeberg
Merken

OB Frank Höhme lädt zur Bürgersprechstunde

Im Wahlkampf angekündigt, nun umgesetzt: Radebergs mittlerweile nicht mehr ganz so neuer Oberbürgermeister Frank Höhme setzt auf Bürgerdialog und lädt zum Gespräch ein.

Von Verena Belzer
 1 Min.
Teilen
Folgen
Lädt interessierte Bürger ins Rathaus ein: Radebergs Oberbürgermeister Frank Höhme (parteilos).
Lädt interessierte Bürger ins Rathaus ein: Radebergs Oberbürgermeister Frank Höhme (parteilos). © Marion Doering

Radeberg. Als Oberbürgermeister möchte Frank Höhme (parteilos) zukünftig regelmäßige Bürgersprechstunden anbieten, um auch weiterhin den direkten Kontakt zu den Radebergern halten zu können und für Fragen, Kritiken oder Anregungen zur Verfügung zu stehen.

Die Bürgersprechstunden sollen bis auf Weiteres an jedem zweiten Samstag im Monat in der Stadtverwaltung stattfinden und werden vorab bekannt gegeben. Der erste Termin steht jedoch bereits fest: Samstag, 8. Oktober. Von 10 bis 12 Uhr können Interessierte ins Fraktionszimmer der Stadtverwaltung (Hauptstraße 2) kommen, um ihre Anliegen mit OB Höhme zu besprechen.

Auch für die Ortsteile ist es Höhmes Wunsch, in regelmäßigen Abständen persönlich vor Ort ansprechbar zu sein. Ein erster Termin findet am Dienstag, 13. September, von 16 bis 18 Uhr in Liegau-Augustusbad im Ortsamt statt.

Anmeldungen vorab sind wünschenswert, jedoch nach Auskunft der Stadtverwaltung nicht verpflichtend - Telefon: (03528) 450 200, E-Mail [email protected].