Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Freischalten Freischalten Radebeul
Merken

Sicher unterwegs: Senioren profitieren von Verkehrsschulungen in Coswig

Am 22. Mai erklärt ein Experte im Coswiger Bootshaus alles Wichtige zu aktuellen Verkehrsthemen. Teilnehmer können auch ihre eigenen Fragen stellen.

Von Martin Skurt
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Während einer Schulung im Coswiger Bootshaus können Teilnehmer Fragen zu aktuellen Verkehrsthemen stellen.
Während einer Schulung im Coswiger Bootshaus können Teilnehmer Fragen zu aktuellen Verkehrsthemen stellen. © Norbert Millauer

Coswig. Der Seniorenausschuss des Ortsverbandes der IG Metall Coswig lädt am Mittwoch, dem 22. Mai, um 14 Uhr, zu einer Verkehrsschulung ein. Im Coswiger Bootshaus spricht seit vielen Jahren Jörg Richter über aktuelle Vekehrsregeln und frischt mit den Gästen Bekanntes auf. Richter hat lange Zeit für die Verkehrswacht gearbeitet und ist inzwischen bei einer Meißner Fahrschule angestellt. Interessierte lernen also von einem erfahrenen Verkehrsexperten.

"Wir haben Glück, dass er uns seit Jahren sehr gut aufklärt", sagt Dieter Knaack, der schon über 70 Jahre Gewerkschaftsmitglied ist und seit mehr als zehn Jahren zu den Verkehrsschulungen in Coswig einlädt. Jörg Richter passe seinen Vortrag und die Diskussionen auf die aktuellen Themen und Entwicklungen im Verkehrsrecht an. "In der Februar-Schulung haben wir nur über Radfahrer geredet", so Knaack. "Wir waren erschrocken und haben gestaunt, was Autofahrer alles bedenken müssen." Zum Beispiel bei Fahrradschutzstreifen.

  • Die nächsten Schulungen finden am 22. Mai, 21. August und 21. November jeweils 14 Uhr im Bootshaus Coswig, Feldweg 15, statt. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Bereits registriert? Zum Login

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu. Für die anmeldepflichtige Nutzung der Services und Produkte der DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG gelten die AGBs der DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG. Bitte nehmen Sie zusätzlich unsere Datenschutz-Hinweise zur Kenntnis.