Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Meißen
Merken

Coswig: Grenzstraße halbseitig gesperrt, Wettinstraße nur in eine Richtung offen

Aufgrund der Arbeiten am Gewerbegebiet Cowaplast gibt es seit Dienstag einige neue Verkehrseinschränkungen in Coswig.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Das Cowaplast-Gelände in Coswig von der Grenzstrasse aus gesehen, aufgenommen in 2022. Der Komplex soll neu erschlossen werden.
Das Cowaplast-Gelände in Coswig von der Grenzstrasse aus gesehen, aufgenommen in 2022. Der Komplex soll neu erschlossen werden. © Norbert Millauer

Coswig. Seit Dienstag, dem 25. April, ist die Grenzstraße zwischen der Wettinstraße und der Zufahrt Auma Drives halbseitig gesperrt, wie aus einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung hervorgeht. Der Verkehr würde mit einer Ampel geregelt. Auf der Wettinstraße gilt außerdem eine Einbahnstraßen-Regelung in südlicher Richtung. Die Zufahrt ist damit nur noch über die Grenzstraße gestattet.

Grund für die Verkehrsänderungen sind die Bauarbeiten im Zuge der Neuerschließung des Gewerbegebiets Cowaplast. Die Beschränkungen sollen voraussichtlich im Juni wieder aufgehoben werden. (SZ)