merken
Riesa

Schienenersatzverkehr Richtung Chemnitz

Bauarbeiten der Bahn haben Folgen für die MRB-Züge von Riesa nach Chemnitz.

Ein MRB-Zug fährt durch Stauchitz. Auf dieser Strecke Richtung Chemnitz gibt es jetzt mehrere Tage lang Bauarbeiten.
Ein MRB-Zug fährt durch Stauchitz. Auf dieser Strecke Richtung Chemnitz gibt es jetzt mehrere Tage lang Bauarbeiten. © Sebastian Schultz

Leipzig/Riesa. Bahn-Fahrgäste zwischen Riesa und Chemnitz müssen sich aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz AG zwischen dem 26. Februar und dem 6. März auf Fahrplanabweichungen im Streckennetz der Mitteldeutschen Regiobahn (MRB) einstellen. Betroffen ist die Linie RB 45 (MRB), Chemnitz – Riesa – Elsterwerda.

Bei ausgewählten Abfahrten von Chemnitz Hbf. sowie Elsterwerda und Riesa an oben benannten Tagen in den späteren Abendstunden muss zwischen Chemnitz Hbf. und Mittweida Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet werden. Die Bushalte befinden sich an den bekannten Zughaltepunkten. Alle Zwischenhalte werden mit Bus bedient. Eine Mitnahme von Fahrrädern ist in den Bussen eingeschränkt möglich. Weil der Bus länger braucht, müssen Abfahrts- und Ankunftszeiten später gelegt werden.

Stars im Strampler aus Riesa
Stars im Strampler aus Riesa

Hier werden Fotos von Neugeborenen gezeigt, die aus Riesa oder aus der Region kommen. Vielleicht ist auch Ihr Bild bald dabei?

Betroffen sind dabei folgende Zugnummern: Jeweils am 26./27. Februar und am 5./6. März Zug 74152 (Ankunft Riesa 0.38 Uhr) und Zug 74155 (Abfahrt Riesa 22.53 Uhr); am 26. Februar und 5. März außerdem Zug 74153 (Abfahrt Riesa 21.53 Uhr). (SZ)

Informationen können Fahrgäste den Aushangtafeln an den Bahnhöfen, unter www.bahn.de/bauarbeiten, der 24h-Service Nummer: 0341 231 898 288 (Ortstarif) oder auf www.mitteldeutsche-regiobahn.de entnehmen.

Mehr lokale Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Riesa