merken
Riesa

Tödlicher Unfall in Elsterwerda

Ein Lkw-Fahrer übersieht beim Abbiegen an einer Kreuzung eine Radfahrerin. Die Seniorin erliegt im Krankenhaus ihren Verletzungen.

© Symbolfoto: Eric Weser

Elsterwerda. Bei einem Verkehrsunfall in Elsterwerda ist am Mittwochvormittag eine 82-Jährige tödlich verletzt worden. Der Fahrer eines Lkws war nach Polizeiangaben gegen 10 Uhr an der Ecke Lauchhammerstraße/Siedlungsstraße abgebogen. Dabei übersah er die auf dem Radweg fahrende Frau und erfasste sie.

Die Seniorin wurde schwer verletzt und musste vom Notarzt reanimiert werden. Sie sei umgehend in ein Krankenhaus eingeliefert wurden, verstarb jedoch später trotz intensiver medizinischer Bemühungen.

Klinik Bavaria Kreischa
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben

Wir sind die KLINIK BAVARIA Kreischa - eine der führenden medizinischen Rehabilitationseinrichtungen in Ostdeutschland.

Zur Unfallaufnahme, die zur Mittagsstunde noch andauerte, sei auch die Dekra hinzugezogen worden, um den Unfallhergang zu ermitteln. In dem Bereich kam es zu zeitweisen Verkehrsbehinderungen. (SZ)

Mehr zum Thema Riesa