SZ + Riesa
Merken

Riesa kündigt Sparmaßnahmen an

Die Corona-Krise wirkt sich nun auch auf die städtischen Finanzen aus. Es gibt aber auch Lichtblicke, sagt die Finanzbürgermeisterin.

Von Stefan Lehmann
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Kerstin Köhler (parteilos) ist in Riesa Bürgermeisterin für Finanzen, Bildung, Service und Ordnung.
Kerstin Köhler (parteilos) ist in Riesa Bürgermeisterin für Finanzen, Bildung, Service und Ordnung. © Sebastian Schultz

Riesa. In den vergangenen Monaten war die Stadt Riesa relativ gut durch die Corona-Krise gekommen. Hiobsbotschaften hielten sich in Grenzen - auch wenn Finanzbürgermeisterin Kerstin Köhler schon früh darauf hinwies, dass sich die Auswirkungen der Krise in den ersten Monaten nicht seriös beurteilen ließen. Eine Haushaltssperre, wie es sie etwa in Dresden gibt, war in Riesa bisher kein Thema. 

Ihre Angebote werden geladen...