SZ + Update Riesa
Merken

Mann stirbt nach schwerem Unfall in Strehla

Ein Autofahrer rast am Donnerstagmorgen offenbar frontal gegen eine Hauswand in Strehla. Der Fahrer wird eingeklemmt, für ihn kommt jede Hilfe zu spät.

Von Stefan Lehmann & Eric Weser
 2 Min.
Teilen
Folgen
Bei einem schweren Unfall in Strehla ist am Donnerstagmorgen ein 59-jähriger Autofahrer gestorben. Bei dem Unfall nahm auch ein Haus an der Strehlaer Lindenstraße Schaden.
Bei einem schweren Unfall in Strehla ist am Donnerstagmorgen ein 59-jähriger Autofahrer gestorben. Bei dem Unfall nahm auch ein Haus an der Strehlaer Lindenstraße Schaden. © Sebastian Schultz

Strehla. In Strehla ist am Donnerstagmorgen infolge eines Unfalls ein 59 Jahre alter Mann gestorben. Wie die Feuerwehr mitteilte, war er gegen 6.30 Uhr mit seinem Pkw offenbar ungebremst über eine Kreuzung an der Lindenstraße gegen eine Hauswand gefahren. Bei dem Unfallauto handelte es sich nach Polizeiangaben um einen VW Touran.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Riesa