Riesa
Merken

MRB-Züge über Riesa fahren verspätet ab

Weil weiterhin gebaut wird, kommt es zwischen Chemnitz und Elsterwerda zu Abweichungen vom Fahrplan.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Ein Zug der Mitteldeutschen Regiobahn MRB fährt aus dem Bahnhof Riesa weiter nach Chemnitz. Wegen Bauarbeiten kommt es auf der Linie RB45 demnächst zu Fahrplanänderungen.
Ein Zug der Mitteldeutschen Regiobahn MRB fährt aus dem Bahnhof Riesa weiter nach Chemnitz. Wegen Bauarbeiten kommt es auf der Linie RB45 demnächst zu Fahrplanänderungen. © Klaus-Dieter Brühl

Riesa. Aufgrund von Bauarbeiten im Netz der Deutschen Bahn kommt es vom 1. bis 5. November zu Fahrplanabweichungen auf der Linie RB 45 der Mitteldeutschen Regiobahn (MRB). Bei ausgewählten täglichen Abfahrten vom 1. bis zum 4. November von Chemnitz bis Elsterwerda müssen demnach die Abfahrts- und Ankunftszeiten an allen Halten später gelegt werden.

Ebenfalls zu späteren Ankunfts- und Abfahrtszeiten soll es bei der Regionalbahn kommen, die am 5. November um 22.14 Uhr von Elsterwerda abfährt. Betroffen ist dabei jeder Zwischenhalt von Tiefensee bis einschließlich Riesa. Alle anderen Züge verkehren nach Regelfahrplan.

  • Die genauen Abweichungen und Änderungen sind unter anderem den Aushangtafeln an den Bahnhöfen und der Internetseite www.bahn.de/bauarbeiten zu entnehmen. Informationen gibt es auch unter der 24h-Service Nummer: 0341 231898288 (Ortstarif) oder auf der Website: www.mitteldeutsche-regiobahn.de