Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Riesa
Merken

Feralpi Stahl bucht sich eine Lounge in der Sachsenarena Riesa

Im Jubiläumsjahr gönnt sich der Stahlwerksbetreiber etwas Besonderes.

 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Eine beleuchtete Ansicht des alten Stahl- und Walzwerks schmückt seit Kurzem den VIP-Bereich in der Sachsenarena. Dort bekommt der heutige Stahlwerksbetreiber Feralpi jetzt eine Lounge.
Eine beleuchtete Ansicht des alten Stahl- und Walzwerks schmückt seit Kurzem den VIP-Bereich in der Sachsenarena. Dort bekommt der heutige Stahlwerksbetreiber Feralpi jetzt eine Lounge. © Sebastian Schultz

Riesa. Wer den VIP-Bereich der Sachsenarena betritt, sieht es sofort: das historische Stahlwerk in Riesa, auf einem großen Leuchtbild verewigt. Treppauf wird es moderner, denn dort ist bald die Feralpi-Lounge zu Hause. Feralpi Stahl und der Betreiber der Sachsenarena, die Stadt-Tochter FVG Riesa, haben am Freitag einen entsprechenden Sponsoringvertrag unterzeichnet. Die Feralpi-Lounge wird rustikalen Industriecharme verströmen, Platz für 20 Personen bieten und für Veranstaltungen zu mieten sein. Im Juli dieses Jahres soll die Raumgestaltung fertig sein.

Ihre Angebote werden geladen...