SZ + Sachsen
Merken

Klappt es diesmal mit dem Rathaussessel für die AfD?

An diesem Sonntag blickt die sächsische Politik unter anderem auf Arnsdorf. Dort engagierte sich sogar der Ministerpräsident im Wahlkampf.

Von Ulrich Wolf
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Um den CDU-Kandidaten Frank Eisold (rechts) zu unterstützen, machte sogar Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer Wahlkampf in Arnsdorf.
Um den CDU-Kandidaten Frank Eisold (rechts) zu unterstützen, machte sogar Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer Wahlkampf in Arnsdorf. © Marion Doering

Dresden. Im Schatten der Oberbürgermeisterwahlen in Chemnitz und Zwickau unternehmen AfD-Kandidaten in Sachsen an diesem Wochenende erneut den Versuch, erstmals an die Spitze einer Gemeindeverwaltung gewählt zu werden. Zudem fällt am Sonntag die Entscheidung über das neue Stadtoberhaupt in Hoyerswerda.

Ihre Angebote werden geladen...