Ulrich Wolf

1964 am Niederrhein geboren. Journalistik-Studium an der Katholischen Universität Eichstätt in Bayern sowie in Rio de Janeiro. Seit Dez. 1989 in Sachsen, wohnhaft mit Familie in Dresden. Über "Die Union", MDR und Dresdner Bank im Jahr 2000 zur Sächsischen Zeitung. Dort elf Jahre im Wirtschaftsressort, seitdem spezialisiert auf zeitintensive und komplexe Hintergrund-Reportagen. Helmut-Schmidt-Preis 2004, Regionalreporter des Jahres 2015, Wächterpreis der deutschen Tagespresse 2016, Otto-Brenner-Preis 2019. Pilgern als Kraftquelle. Lebensmotto: Weniger machen, das aber vernünftig und konsequent.

Kontakt:
Artikel von Ulrich Wolf
Steht Sachsen vor der De-Industrialisierung?
Freischalten Freischalten
Steht Sachsen vor der De-Industrialisierung?
Mehrere große Firmen haben in Sachsen im vorigen Jahr Personal entlassen, ihr Geschäft eingeschränkt oder sind insolvent. Ist das Strukturwandel? Oder schon De-Industrialisierung?
Sachsens Innenminister lehnt Bleiberecht für Venezolaner in Weißwasser ab
Update
Sachsens Innenminister lehnt Bleiberecht für Venezolaner in Weißwasser ab
Heberth Alvarado, der seit 2022 mit seiner Familie in Weißwasser lebt, droht die Abschiebung. Er arbeitet in einer Fleischerei in Spremberg und sein Chef kämpft für seinen Verbleib. Der Innenminister sieht jedoch keinen Härtefall - und liefert nun eine Begründung.
Nach Tod von Hertha-BSC-Präsident Kay Bernstein: Das ist die Todesursache
Update
Nach Tod von Hertha-BSC-Präsident Kay Bernstein: Das ist die Todesursache
Im Januar starb der gebürtige Sachse Kay Bernstein mit nur 43 Jahren. Nach dem plötzlichen Tod des Hertha-Chefs prüfte die Staatsanwaltschaft die Todesursache. Jetzt gibt es ein endgültiges Ergebnis.
Pirnaer Autozulieferer mit 300 Leuten zum zweiten Mal insolvent
Freischalten Freischalten Update
Pirnaer Autozulieferer mit 300 Leuten zum zweiten Mal insolvent
Vor drei Jahren rettete die Bad Uracher Eissmann-Gruppe die KTSN. Am Donnerstag hat der Konzern die Insolvenz beantragt.
Familiendrama in Zwickau: Sohn geht auf Mutter los und tötet sich selbst
Familiendrama in Zwickau: Sohn geht auf Mutter los und tötet sich selbst
Die Polizei wird in der Nacht zum Donnerstag zu einer Familientragödie in den Zwickauer Osten gerufen. Dort war es zu einem Messerangriff gekommen.
Betrugsprozess um Zwickauer Physiotherapie hat begonnen
Freischalten Freischalten Update
Betrugsprozess um Zwickauer Physiotherapie hat begonnen
In einem ambulanten Reha-Zentrum in Zwickau sollen mit Wissen des Ex-Chefs Physiotherapeuten mit fehlender Qualifikation mehr als eine halbe Million Euro abgerechnet haben.
Kripo meldet zwei Erfolge gegen organisierte Betrügerbanden
Kripo meldet zwei Erfolge gegen organisierte Betrügerbanden
Die Kripo Leipzig macht in Bremen ein Quartett dingfest, dass via WhatsApp seine Opfer anlockte. Und in Thüringen wird gegen Buchverkäufer ermittelt, die auch ältere Sachsen hereinlegten.
Siemens-Auftrag für Aufbau von Wasserstoffwerk in Sachsen
Siemens-Auftrag für Aufbau von Wasserstoffwerk in Sachsen
Das Hamburger Umweltunternehmen HH2E AG lässt für sein sächsisches Wasserstoffwerk im Landkreis Leipzig Transformatoren bei Siemens bauen.
Insolvenzen erfassen Sachsens Gründerszene
Freischalten Freischalten
Insolvenzen erfassen Sachsens Gründerszene
Die Pleiten von teilweise sogar prämierten Startups in Sachsen nehmen seit dem vorigen Herbst deutlich zu. Aber auch Software-Dienstleister sind in Schwierigkeiten.
Immer noch fehlen Grundsteuer-Erklärungen der Landesregierung
Immer noch fehlen Grundsteuer-Erklärungen der Landesregierung
Mehr als ein Jahr nach Ablauf der Abgabefrist fehlen immer noch Grundsteuererklärungen vom Land. Das betrifft den Sachsenforst und die Talsperrenverwaltung.
Justizministerin Meier sagt Amtsgericht Pirna Hilfe zu
Update
Justizministerin Meier sagt Amtsgericht Pirna Hilfe zu
Die Richter in Pirna führen einen Schleuserprozess nach dem anderen. Säle fehlen ebenso wie Personal. Sachsens Justizministerin sichert sofortige Nachbesetzungen zu.
Italiener machen Keramikwerk Leisnig zum Deutschlandzentrum
Freischalten Freischalten Update
Italiener machen Keramikwerk Leisnig zum Deutschlandzentrum
Der italienische Panaria-Konzern hat das Unternehmen Kerateam und weitere Mitarbeiter übernommen, die zur Steuler- Fliesengruppe gehört haben. Der Standort Leisnig bekommt eine besondere Bedeutung.
Großer Drogenfund in Leipzig
Großer Drogenfund in Leipzig
Fast 60 Kilogramm Drogen und Rauschmittel sowie Waffen und eine Menge Bargeld hat die Polizei in Leipzig entdeckt. Die mutmaßlichen Dealer sitzen in U-Haft.
OLG Dresden startet Verfahren gegen Mitarbeiter aus Neonazi-Verlag
OLG Dresden startet Verfahren gegen Mitarbeiter aus Neonazi-Verlag
Rechtsextremisten aus dem Landkreis Meißen sollen nationalsozialistische Bücher gelagert und verkauft haben. Der Bundesanwalt sieht darin eine kriminelle Vereinigung.
Hat die Polizei einen Fußballfan von Erzgebirge Aue in Halle schwer verletzt?
Hat die Polizei einen Fußballfan von Erzgebirge Aue in Halle schwer verletzt?
Nach dem 3:2-Auswärtssieg von Aue beim Halleschen FC soll ein Polizist einen Fan aus dem Erzgebirge schwer verletzt haben. Auch sonst gab es Randale und Krawalle.
Wenn's ums Geld geht: Das sind die drei größten Finanz-Influencer auf Instagram
Update
Wenn's ums Geld geht: Das sind die drei größten Finanz-Influencer auf Instagram
Banken und Sparkassen gehen mit ihren Finanztipps auf Instagram nahezu unter. Im Gegensatz zu Influencern wie @immo.tommy, stellt die Wirtschaftsuni HHL in Leipzig fest.