Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Sachsen
Merken

Mehr Arbeit für die Beschwerdestelle der Polizei

Erneut gingen im Vergleich zum Vorjahr bei der Stelle mehr Beschwerden ein. Auch die Corona-Pandemie spielte bei der Kritik eine Rolle.

Von Lea Heilmann
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
309 Beschwerden über die Polizeiarbeit gingen 2021 bei der unabhängigen Beschwerdestelle ein.
309 Beschwerden über die Polizeiarbeit gingen 2021 bei der unabhängigen Beschwerdestelle ein. © Foto: Lutz Weidler.

Wer mit der Arbeit der Polizei unzufrieden ist, hat in Sachsen eine feste Anlaufstelle: Insgesamt 309 Beschwerden wurden 2021 an die Unabhängige zentrale Vertrauens- und Beschwerdestelle der Polizei (UVBP) gestellt. Im Vergleich zum Jahr zuvor ist deren Zahl damit leicht gestiegen – um etwa zwei Prozent. Das ergab jetzt eine parlamentarische Anfrage der Landtagsabgeordneten Kerstin Köditz (Die Linke).

Ihre Angebote werden geladen...