SZ + Sachsen
Merken

So leben die Imerlishvilis nach der Rückkehr in Pirna

Im Sommer wurde die Familie nach Georgien abgeschoben. Heute sind die Eltern und ihre Kinder zurück im alten Leben in Pirna. Geblieben ist die Angst.

Von Franziska Klemenz
 10 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Hier wollen sie bleiben: Die Familie Imerlishvili ist zurück in Pirna.
Hier wollen sie bleiben: Die Familie Imerlishvili ist zurück in Pirna. © kairospress

Luka weiß, wie er die Ruhe vor dem Sturm am besten nutzt. Rare Stunden, in denen das Zimmer mal nur ihm gehört. Der Zehnjährige hockt vor dem Fernseher, zockt Autorennen auf der Spielkonsole. Stockbetten, Plüschzebras und Legosteine rahmen das Kinderzimmer in einer Pirnaer Altbauwohnung. Ansonsten nichts. Kein Rennen, kein Rufen, nur Ruhe.

Ihre Angebote werden geladen...