SZ + Sachsen
Merken

Was die Sachsen von den jüngsten AfD-Erfolgen halten

Mehrere Exklusiv-Umfragen zeigen: Viele Sachsen glauben an ein dauerhaftes AfD-Hoch. Die anderen Parteien haben jedoch die Chance, Stimmen zurückzugewinnen.

Von Tobias Winzer
 4 Min.
Teilen
Folgen
Erfolge wie jüngst bei der Landratswahl im thüringischen Sonneberg werden der AfD auch in Zukunft zugetraut.
Erfolge wie jüngst bei der Landratswahl im thüringischen Sonneberg werden der AfD auch in Zukunft zugetraut. © Daniel Karmann/dpa (Symbolbild)

Dresden. Eine Landratswahl im thüringischen Landkreis Sonneberg hat die AfD jüngst gewonnen, auch die Bürgermeisterwahl in der kleinen sachsen-anhaltischen Gemeinde Raguhn-Jeßnitz konnte sie zuletzt für sich entschieden: Die Partei befindet sich nach den jüngsten Erfolgen bei Kommunalwahlen im Aufwind. Experten wie der Dresdner Politikwissenschaftler Hans Vorländer rechnen nun mit weiteren Triumphen und einem dauerhaften AfD-Hoch, auch wenn die Rechtspopulisten wegen fehlender Koalitionspartner wenig Chancen haben dürften, auf Bundesland-Ebene zu regieren.

Ihre Angebote werden geladen...