Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Sebnitz
Merken

Flutschutz für Bad Schandaus Elbhang

Ein Flutgraben leitet das Wasser bei Starkregen von Ostrau hinunter zur Elbe. Er liegt voller Geröll. Die Sanierung wird jetzt noch einmal teurer.

Von Dirk Schulze
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Brücke über den Herbstgraben: Der Graben liegt voller Geröll. Das birgt Gefahr für die B172 unterhalb.
Brücke über den Herbstgraben: Der Graben liegt voller Geröll. Das birgt Gefahr für die B172 unterhalb. © Steffen Unger

Am Steilhang oberhalb von Bad Schandau existieren mehrere historische Flutgräben, die das Wasser bei starken Regenfällen in die Elbe ableiten. Einer davon, der Herbstgraben, beginnt oben in Ostrau in der Nähe der Aussichtsplattform und mündet im Bereich der Schiffswerft Oberelbe in Postelwitz in die Elbe. Er führt den Felshang hinab und später unterirdisch unter der Bundesstraße B172 und dem Werftgelände hindurch.

Ihre Angebote werden geladen...