Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Pirna
Merken

Neue Gulaschkanone für Königsteins Jugendfeuerwehr

Die Nachwuchsretter mussten ihre geliebte Mobilküche ausmustern. Um Ersatz zu beschaffen, wurde eine Spendenaktion gestartet - mit durchschlagendem Erfolg.

Von Katarina Gust
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Dampfende Gulaschkanone beim Weihnachtsmarkt in Königstein: Zuletzt musste die Jugendfeuerwehr ein Leihgerät nutzen. Die Zeiten sind nun vorbei.
Dampfende Gulaschkanone beim Weihnachtsmarkt in Königstein: Zuletzt musste die Jugendfeuerwehr ein Leihgerät nutzen. Die Zeiten sind nun vorbei. © Jugendfeuerwehr Königstein/Priv

Es ist ein Relikt der DDR-Zeit. Eines, bei dem nicht nur Erinnerungen hochkochen, sondern bei vielen auch direkt der Zahn tropft: Gemeint ist die gute alte Gulaschkanone. In dem fahrbaren Untersatz, der vor allem als Feldküche bei der NVA zum Einsatz kam, wurden in großen Mengen Eintöpfe gekocht: mit Erbsen, Linsen oder eben Gulasch.

Ihre Angebote werden geladen...