merken
Pirna

Busse auf der Bahnstrecke Pirna - Sebnitz

Auf der Bahnlinie RB 71 zwischen Pirna und Sebnitz ist kommende Woche auf einem Teilstück Schienenersatzverkehr angesagt. Diesmal sind Bauarbeiten der Grund.

Triebwagen auf der Stadtbrücke in Pirna: Nächste Woche sind bis Dürrröhrsdorf nur Busse unterwegs.
Triebwagen auf der Stadtbrücke in Pirna: Nächste Woche sind bis Dürrröhrsdorf nur Busse unterwegs. © Archivfoto: Daniel Förster

Auf der Bahnstrecke zwischen Pirna und Sebnitz müssen Fahrgäste erneut Schienenersatzverkehr in Kauf nehmen. In der Woche vom 8. bis 12. Februar sind auf dem Streckenabschnitt zwischen Pirna und Dürrröhrsdorf tagsüber in der Zeit von 6.30 bis 16.30 Uhr ausschließlich Busse unterwegs. Das teilt die Mitteldeutsche Regiobahn (MRB) mit.

Der Grund für diese Einschränkungen sind Bauarbeiten an der Strecke durch die DB Netz AG. Die ersatzweise eingesetzten Busse halten an den bekannten Zughaltepunkten. Für Fahrräder gibt es ein begrenztes Platzangebot.

Anzeige
Baumesse verschoben? Online informieren!
Baumesse verschoben? Online informieren!

Hören und sehen Sie kostenfreie Vorträge für Bauherren, Hauseigentümer und Immobilienkäufer. Einmal anmelden, drei Tage folgen!

Einige Ankunfts- und Abfahrtszeiten verschieben sich durch den Schienenersatzverkehr. Die Details sind in einem Baustellenfahrplan ersichtlich. Alle darin nicht aufgeführten Zugverbindungen verkehren regulär.

Informationen gibt es außerdem an den Aushangtafeln an den Bahnhöfen, unter www.bahn.de/bauarbeiten, der 24h-Service Nummer: 0341 / 231 898 288 (Ortstarif) oder unter www.mitteldeutsche-regiobahn.de. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Pirna lesen Sie hier.

Täglichen kostenlosen Newsletter bestellen.

Mehr zum Thema Pirna