merken
Sebnitz

Junge Sebnitzerin ist Vize-Europameisterin

Die 15-jährige Emely Dittrich holt bei der Box-EM in Georgien die Silbermedaille. Daheim gibt es einen entsprechenden Empfang.

Emely Dittrich mit Pokal und Heimtrainer Heiko Kött. An der Sebnitzer Oberschule wurde sie von ihren Mitschülern und Lehrern empfangen.
Emely Dittrich mit Pokal und Heimtrainer Heiko Kött. An der Sebnitzer Oberschule wurde sie von ihren Mitschülern und Lehrern empfangen. © Steffen Unger

Das gab es noch nie in der Sebnitzer Boxgeschichte. Emely Dittrich ist bei der U17-Box-Europameisterschaft im georgischen Tiflis Vizemeisterin geworden. Nach einem Sieg im Halbfinale musste sie sich lediglich im Finale einer russischen Sportlerin geschlagen geben. Die 15-Jährige aus Mittelndorf beschert der BSG Sebnitz damit den bisher größten Erfolg der Vereinsgeschichte.

Emely Richter jubelt bei der U17-Box-EM im georgischen Tiflis.
Emely Richter jubelt bei der U17-Box-EM im georgischen Tiflis. © Screenshot

Zum letzten Schultag am Freitag wurde Emely Dittrich von ihren Mitschülern und Lehrern an der Oberschule "Am Knöchel" in Sebnitz auf einem roten Teppich feierlich empfangen. Ihr Heimtrainer Heiko Kött hatte die Sportlerin zuvor in einem Cabrio zu Hause abgeholt. Schulleiter Jörg Hubert würdigte vor versammelter Schüler- und Lehrerschaft ihren sportlichen Erfolg.

Sündenfrei Mittelalterveranstaltungen
Gut gerüstet für Ihre Sommerfeste?
Gut gerüstet für Ihre Sommerfeste?

Ob Ritterturniere, Stadtfeste, Firmenevents oder Weihnachts- und Mittelaltermärkte - die Agentur Sündenfrei ist der richtige Partner!

Einige Tage zuvor war Emely Dittrich bereits ins Sebnitzer Rathaus eingeladen, wo ihr Oberbürgermeister Mike Ruckh (CDU) in Namen der Stadt zu ihrem Erfolg gratulierte. Die 15-Jährige hatte sich mit einem Sieg bei den "Ruhr Games 21" in Bochum für die EM-Teilnahme in Georgien qualifiziert. Als nächster Wettkampf-Höhepunkt für sie steht im Oktober die Deutsche Meisterschaft in der Altersklasse U17 an.

Mehr zum Thema Sebnitz