SZ + Dynamo
Merken

Warum Dynamos Fans die Umwelt-Aktion beim Pokalspiel auspfiffen

Der DFB nutzt die erste Pokalrunde, um auf Umwelt- und Klimaschutz aufmerksam zu machen. Dynamos Fans quittierten das mit Pfiffen, die allein dem Verband galten.

Von Timotheus Eimert
 2 Min.
Teilen
Folgen
Dynamos Fans protestierten beim Pokalspiel am Freitag gegen den Deutschen Fußballbund.
Dynamos Fans protestierten beim Pokalspiel am Freitag gegen den Deutschen Fußballbund. © dpa/Robert Michael

Dresden. Dynamos Sportgeschäftsführer Ralf Becker hat die Pfiffe vor dem Pokalspiel gegen den VfB Stuttgart erklärt. „Sie haben weniger wegen des Klimaschutzes gepfiffen, es ging um die Aktion des DFB“, sagte der Sportchef.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!