SZ + Dynamo
Merken

Kritik an Kapitän Kutschke: "Stell dich wieder in den K-Block"

Nach dem 0:0 im Spitzenspiel gegen Ulm ist der Ärger bei Dynamo Dresden groß. Der Unmut der Fans richtet sich vor allem gegen Kapitän und Lautsprecher Stefan Kutschke.

Von Timotheus Eimert
 4 Min.
Teilen
Folgen
Muss sich nach dem 0:0 im Top-Spiel gegen den SSV Ulm 1846 und seiner vergebenen Großchance viel Kritik anhören: Dynamo-Kapitän Stefan Kutschke.
Muss sich nach dem 0:0 im Top-Spiel gegen den SSV Ulm 1846 und seiner vergebenen Großchance viel Kritik anhören: Dynamo-Kapitän Stefan Kutschke. © dpa/PA/Robert Michael

Dresden. Er lebt Dynamo Dresden wie kein anderer. Und doch richtet sich der Ärger bei den Schwarz-Gelben plötzlich gegen Stefan Kutschke. Nach dem 0:0 im Top-Spiel gegen den SSV Ulm 1846 muss sich der Kapitän scharfe Kritik anhören - vor allem von den eigenen Fans. In den sozialen Netzwerken lassen viele Dresdner Anhänger ihren Unmut gegen den 35-Jährigen freien Lauf.

Ihre Angebote werden geladen...